So können wir beim Shopping die Umwelt schützen

Shopping umweltbewusst

Effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen, umweltfreundliche Materialien und längere Haltbarkeit: Hier gibt es Tipps für nachhaltige Kleiderkäufe.

Grosse Modeketten wie H&M, C&A oder Zara tauschen mehrmals pro Jahr ihre komplette Kollektion aus. Diese sogenannte Fast Fashion ist beliebt, kommt aber schnell aus der Mode und hat oft nur eine kurze Haltbarkeitszeit. Für die Herstellung von günstigen T-Shirts, Kleidern und Hosen werden nach wie vor Arbeiter in Tieflohnländern ausgebeutet und die Produktion von immer mehr Kleidungsstücken ist äusserst schlecht für die Umwelt…