Beeinflusse die Teilrevision des Umweltschutzgesetzes «20.433 Pa. Iv. UREK-NR. Schweizer Kreislaufwirtschaft stärken»

Die Vision des Secondhand Day und seiner Partner ist, den heutigen Anteil von gebraucht gekauften Konsumgütern gegenüber neu gekauften bis 2025 von 2% auf 5% zu steigern.

Was würde dich motivieren, gebrauchte Konsumgüter gegenüber neuen zu bevorzugen oder die Nutzung bereits gekaufter Konsumgüter zu verlängern? Und welche Massnahme ist deiner Meinung nach sinnvoll, um die Kreislaufwirtschaft im Konsumgüterhandel zu stärken?

Wähle deine drei Favoriten aus der folgenden Liste oder nutze das offene Feld, um deine Ideen einzubringen. Mit dem Resultat dieser Umfrage konfrontieren wir am Secondhand Day ein Expert*innen-Panel aus Politik und Wirtschaft am Swiss Sustainability Forum in Bern.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Was würde dich motivieren, gebrauchte Konsumgüter neuen gegenüber zu bevorzugen, was würde dich dazu motivieren die Nutzung bereits gekaufter Konsumgüter zu verlängern oder was findest du ist eine sinnvolle Massnahme, um die Kreislaufwirtschaft im Konsumgüterhandel zu stärken?*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.